Was ist ein Verbraucherkredit?

Was ist ein Verbraucherkredit?

Unterschied zwischen Business-Darlehen Verbraucherkredit

Ein Kreditgeber schafft Hypotheken.

Wie Unternehmen Geld leihen, um ihre Betriebskosten zu finanzieren, unterscheidet sich grundlegend davon, wie Verbraucher Geld leihen, um Einkäufe zu tätigen. Während einige Käufe ähnlich sein können, wie der Kauf von Immobilien, können die Bedingungen eines Geschäftskredits und die Bedingungen eines Verbraucherkredits stark variieren. Der größte Unterschied zwischen einem Geschäftsdarlehen und einem Verbraucherkredit ist natürlich, wer der Kreditnehmer für das Darlehen ist.

Sowohl Geschäftskredite als auch Konsumentenkredite erfordern in der Regel Sicherheiten, die als Vermögenswerte bekannt sind, um das Darlehen zu sichern. Für beide Arten von Krediten können Sicherheiten Immobilien oder Anlagen umfassen. Darüber hinaus kann ein Geschäftsdarlehen durch Ausrüstung, Möbel und Einrichtungsgegenstände oder Inventar besichert sein. Ein Geschäftskredit kann neben der Sicherstellung der Vermögenswerte des Unternehmens auch verlangen, dass die Geschäftsinhaber auch persönliche Vermögenswerte zur Verfügung stellen.

Ein Verbraucherkredit erfordert normalerweise keinen Bürgen, um den Kredit zu unterzeichnen. Ein Garant ist eine Person, die garantiert, dass der Kreditnehmer das Darlehen zurückzahlt. Wird das Darlehen nicht rechtzeitig vom Kreditnehmer zurückgezahlt, hat die Bank die rechtliche Möglichkeit, den Bürgen des Kredits zur Zahlung zu verpflichten. Wenn ein Unternehmen einen Kredit aufnimmt, müssen die Eigentümer des Unternehmens in der Regel den Kredit als Garanten unterzeichnen. Dadurch können sie ihr persönliches Vermögen zusätzlich zu den Vermögenswerten des Unternehmens gefährden.

Ein Verbraucherkredit erfordert oft eine Kredit-Bericht, Pay-Stubs oder Steuererklärungen. Mit einem Geschäftsdarlehen werden Kreditauskünfte für das Geschäft abgerufen. Darüber hinaus muss das Unternehmen die letzten drei Jahresabschlüsse vorlegen. Häufig werden Finanzinstitute verlangen, dass diese Aussagen von einem professionellen Buchhalter zusammengestellt werden. Steuererklärungen und Kopien von Verträgen mit Lieferanten, Lieferanten und Kunden können ebenfalls erforderlich sein. Die für einen Geschäftskredit benötigte Dokumentation übersteigt in der Regel bei weitem das, was für einen Verbraucherkredit erforderlich ist.

Die Bedingungen eines Geschäftskredits sind in der Regel kürzer und beinhalten einen höheren Zinssatz als bei einem Verbraucherkredit. Dies kann manchmal davon abhängen, wie lange das Unternehmen bereits gearbeitet hat und welche Sicherheiten für das Darlehen zur Verfügung stehen. Wenn ein Geschäftskredit nur durch Lagerbestände gesichert ist, wird die Laufzeit kürzer und der Zinssatz höher als ein durch Immobilien besicherter Kredit. Einige Geschäftskredite werden auch eine Anruffunktion haben, bei der die Bank das Darlehen zu einem bestimmten Zeitpunkt fällig stellen kann. Wenn dies geschieht, muss das Unternehmen den gesamten ausstehenden Kreditbetrag bezahlen.

Bei einem Verbraucherkredit ist es nach der Ausschüttung des Geldes in der Regel nicht mehr nötig, dass die Bank weitere Nachzahlungen benötigt, solange Zahlungen vereinbarungsgemäß erfolgen. Bei Geschäftskrediten werden jedoch häufig jährliche Überprüfungen der Beziehung von der Bank durchgeführt. Viele Banken werden von Unternehmen verlangen, dass sie jährliche Finanzberichte zur Überprüfung vorlegen. Dies kann die Bank auf drohende Probleme mit dem Geschäft aufmerksam machen, die die Rückzahlung des Kredits gefährden könnten.

KAPITEL 9 SEK 3 Konsumentenkredite. Was ist ein Verbraucherkredit? Def.  ein Darlehen, das Verbraucherkredite für den persönlichen Gebrauch festlegt; normalerweise ungesichert.

Veröffentlicht vonKeith Morcom Modifiziert vor über 2 Jahren

Präsentation zum Thema: "KAPITEL 9 SEK 3 Verbraucherkredite. Was ist ein Verbraucherkredit? Def.  ein Kredit, der Verbraucherkredite, die für den persönlichen Gebrauch gewährt wird, etabliert, in der Regel ungesichert." - Vortrag transkript:

1 KAPITEL 9 SEK 3 Verbraucherkredite

2 Was ist ein Verbraucherkredit? Def.  ein Darlehen, das Verbraucherkredite für den persönlichen Gebrauch festlegt; in der Regel ungesichert und basiert auf der Integrität und Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers

3 Was ist ein Ratenkredit? Def.  Ein Darlehen, das mit einer festen Anzahl von regelmäßigen Zahlungen in gleicher Höhe zurückgezahlt wird.

4 Kredite mit einer festen Anzahl von Zahlungen werden als geschlossene Kreditverträge bezeichnet. Jede Zahlung wird als Rate bezeichnet. Die Höhe Ihrer Zahlungen richtet sich nach dem Betrag Ihres Einkaufs und auch nach dem Zinssatz, den der Verkäufer berechnet. Die Zinsen für ein Darlehen werden als Finanzierungskosten bezeichnet.

5 Add on Interest Methode Def.  Um die Zahlungen für einen Ratenkredit zu bestimmen, addieren wir die einfachen Zinsen auf den Kreditbetrag und teilen diese Summe dann durch die Anzahl der monatlichen Zahlungen

6 Formel Formel zur Bestimmung der monatlichen Ratenzahlung. Monatliche Zahlung  P ist das Prinzip oder der Betrag des Darlehens, I ist der Betrag der fälligen Zinsen für das Darlehen, und n ist die Anzahl oder monatliche Zahlungen.

7 Story Du hast gerade dein erstes Auto gekauft, für $ 23.000, das du in Zahlungen bezahlen wirst. Wenn Sie ein Zusatzdarlehen für 7 Jahre zu einem jährlichen Zinssatz von 5,7% aufnehmen, wie hoch sind dann Ihre monatlichen Zahlungen?

8 Berechne zuerst das einfache Interesse  I = Pr t  I = 23000 * .057 * 7 = 9177

9 Als nächstes fügen wir die Zinsen zum Kaufpreis hinzu.  23.000+ 9177 = 32.177 Um die monatlichen Zahlungen zu finden, teilen wir 84. (Warum 84)?

10 Daher betragen Ihre monatlichen Zahlungen 383,06 $ pro Monat.

11 Beim letzten Problem gingen wir von ein paar Dingen aus.  1) Es wurde keine Anzahlung geleistet.  2) Die Rate ist eingestellt.

12 Frage Wie viele von Ihnen besitzen Kreditkarten? Wie viel nutzen Sie es? Täglich? Monatlich? Nur im Notfall benutzen?

13 Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, verwenden Sie ein unbefristetes Guthaben. Bei einem offenen Kredit sind die Berechnungen etwas komplizierter. Dies ist eine Möglichkeit, wie Kreditkartenunternehmen Ihre Finanzierungskosten berechnen können.

14 Unbezahlte Saldenmethode Diese Methode verwendet die einfachen Zinsen, aber P = Saldo des vorherigen Monats + Finanzierungskosten + getätigte Käufe - Rückzahlungen - Zahlungen. Die variable Rate r ist die jährliche Rate und t =

15 Nehmen Sie an, dass der jährliche Zinssatz für Ihren CC 18,5% beträgt und Ihr unbezahlter Saldo zu Beginn des Monats 670 $ betrug. Seitdem haben Sie Sommerkleidung von $ 125 gekauft und eine Zahlung von $ 230 gesendet. A) Mit dem unbezahlten Kontostand, was ist Ihre CC-Rechnung in diesem Monat? B) Wie hoch ist Ihre Finanzierungsgebühr im nächsten Monat?

16 Erstellen Sie eine Liste mit dem, was wir wissen. Vormonatsguthaben = $ 670 Einkäufe = $ 125 Zahlungen = $ 230 Rückgaben = $ 0 Finanzierungskosten im letzten Monat =

17 Verwenden der Formel; 670 + 10,33 + 125 - 230 = 575,33 B) Finanzierungskosten für den nächsten Monat 575,33 * 0,185 * 1/12 = $ 8,86

18 Sie können diese Methode auch verwenden, um Ihren CC zu bezahlen.

19 Beispiel Sie sind mit $ 7893,67 verschuldet. Sie entscheiden, dass Sie es in einer bestimmten Zeit auszahlen werden. Sie entscheiden auch, dass Sie diesen CC nicht während der Auszahlung verwenden werden. Sie beschließen, dem CC den Mindestbetrag von 150,67 $ pro Monat zu zahlen. Wie hoch ist Ihr Guthaben am Ende des ersten Monats? Nehmen Sie an, dass der jährliche Zinssatz Ihrer Karte 17,4% beträgt und das CC-Unternehmen den unbezahlten Saldo zur Berechnung der Finanzierungskosten verwendet.

20 Saldo des letzten Monats = $ 7893.67 Monatlicher Zinssatz = 1.45% Zahlung = $ 150.67 Sie haben Ihre Zahlung von $ 150 7893.67 - 150.67 = 7.743 gesendet

21 Am Ende des Monats schulden Sie also noch 7.743 + (0.0145) (7.743) = 7.855,27. Ihre Zahlung von $ 150 hat also Ihre Schulden um 7893.67 - 7.855,27 = $ 38.40 reduziert

22 Durchschnittliche tägliche Bilanzmethode Eine der am häufigsten von CC-Unternehmen verwendeten Methoden. 1. Fügen Sie den ausstehenden Kontostand für Ihr Konto für jeden Tag des Monats hinzu. 2. Teilen Sie die Gesamtsumme in Schritt 1 durch die Anzahl der Tage im Monat, um den durchschnittlichen Tagesbetrag zu ermitteln. 3. Um die Finanzierungskosten zu ermitteln, verwenden Sie die Formel I = Prt, wobei P der durchschnittliche Tagesbetrag in Schritt 2 ist, r der jährliche Zinssatz und t die Anzahl der Tage im Monat geteilt durch 365 ist.

23 Problem Angenommen, Sie beginnen den Monat Januar (31 Tage) mit einem CC-Kontostand von 375,89 $. Angenommen, Ihre Karte hat einen jährlichen Zinssatz von 19,2% und im Januar werden die folgenden Anpassungen auf Ihrem Konto vorgenommen.

24 Jan 7: Eine Zahlung von 85,89 $ wird Ihrem Konto gutgeschrieben. Jan 15: Sie haben $ 28,67 für Gas berechnet. 23. Januar: Sie haben 45,56 $ dafür bezahlt, mit einem Freund auszugehen. Verwenden Sie das durchschnittliche Tagesguthaben, um die Finanzierungskosten zu berechnen, die auf Ihrer Februar-CC-Abrechnung erscheinen.

25 DayBalance Anzahl der Tage * Balance 1, 2, 3, 4, 5, 6375.896 * 375.89 = 2255.34 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 142908 * 290 = 2320 15, 16, 17, 18, 19 , 20, 21, 22318,678 * 318,67 = 2549,36 23, 24, 25, ... 31364,239 * 364,23 = 3278,07

26 Die durchschnittliche Tagesbilanzsumme der letzten Spalte und dividiere durch Anzahl der Tage im jeweiligen Monat. Wie oben zu sehen. Anzahl der Tage * Balance 6 * 375.89 = 2255.34 8 * 290 = 2320 8 * 318.67 = 2549.36 9 * 364.23 = 3278.07

27 Als nächstes wenden wir die einfache Zinsformel an. Wobei P = 335,57, r = 0,192 und t = daher I = Prt =

28 Daher wird Ihre Finanzierungsgebühr für Februar 4,94 US-Dollar betragen.

Ein Verbraucherkredit ist, wenn eine Person Geld leiht von einem Kreditgeber, entweder ungesichert oder gesichert. Es gibt verschiedene Arten von Konsumentenkrediten und einige der beliebtesten sind Hypotheken, Refinanzierungen, Kreditlinien, Kreditkarten, Autokredite, Studentenkredite und Privatkredite.

Wie nachgewiesen wurde, werden Verbraucherkredite dazu verwendet, Ausgaben zu finanzieren, die auf die Bedürfnisse oder Wünsche eines Verbrauchers zugeschnitten sind. Sie kommen in der Regel mit Zinssätzen (die je nach Art des Verbraucherkredits variieren) sowie vereinbarten Rückzahlungszeiträumen.

Hypotheken sind Kredite, die Menschen nutzen, um Häuser zu kaufen. Es gibt viele verschiedene Arten von Hypotheken von herkömmlichen zu FHA Hypotheken, aber das Ziel ist das gleiche: um den Verbrauchern zu ermöglichen, Häuser zu kaufen. In der Regel haben Menschen, die unsere Hypotheken nehmen gute Kredit-und eine Anzahlung vor dem Kauf eines Hauses mit einer Hypothek gespeichert, obwohl die Art der Hypothek Darlehen diktiert, wie viel von einer Anzahlung Sie sowie, ob Sie akzeptiert werden können oder nicht mit Ihrem Kredit-Score.

Kreditkarten sind vielleicht der beliebteste Verbraucherkredit. Kreditkarten ermöglichen es den Kreditnehmern, alltägliche Einkäufe von Kleidung bis Kaffee über die Kreditlinie zu tätigen, die ihnen die Kreditkartengesellschaft gewährt. Obwohl sie hinsichtlich der Qualifikation am besten zugänglich sind, tragen Kreditkarten auch einige der höchsten Zinssätze und Strafen von den Verbraucherkrediten auf dieser Liste.

Auto-Darlehen sind Kredite, die verwendet werden, um ein Fahrzeug zu kaufen. Sie können einen Autokredit von Ihrer örtlichen Kreditgenossenschaft oder Bank erhalten, oder Sie können einen Kredit verwenden, der Ihnen beim Händler angeboten wird, wo Sie das Auto kaufen.

Studiendarlehen sind Kredite, die von den Menschen hauptsächlich für die Bezahlung der Hochschule verwendet werden, aber sie können auch für technische Schulen verwendet werden. Es ist sehr einfach für einen Studienkredit zu beantragen und einen zu bekommen, auch wenn Sie einen niedrigen oder keinen Kredit-Score haben.

Sie können einen Refinanzierungskredit verwenden, um Ihr Auto, Haus, Studentendarlehen oder sogar Kreditkarten zu refinanzieren. Ein Refinanzierungskredit wird im Wesentlichen Ihr Darlehen auszahlen und ein neues mit einer festen Zahlung und hoffentlich einem niedrigeren Zinssatz schaffen, der Sie Geld auf Zinszahlungen im Laufe der Zeit sparen kann.

Ein Home-Equity-Darlehen ist, wo Sie können "Herausziehen" oder verwenden Sie das Eigenkapital, das Sie in Ihrem Haus aufgebaut haben, um Geld zu leihen. Also, wenn Sie 10.000 $ Eigenkapital in Ihrem Haus haben, können Sie oft von dieser Eigenkapital in Form eines Darlehens profitieren. In der Regel verwenden Menschen Eigenheimkredite, um ihre Häuser zu verbessern, aber Sie können es für viele andere Zwecke auch verwenden.

Persönliche Darlehen sind in der Regel unbesicherte Kredite, die Verbraucher für eine Vielzahl von verschiedenen Käufen verwenden können. Im Gegensatz zu Hypotheken oder Autokredite, die verwendet werden, um Häuser und Autos zu kaufen, kann jemand persönliche Darlehen verwenden, um fast alles zu tun, von der Verbesserung ihrer Häuser zu Investitionen in ein kleines Unternehmen. Privatkredite haben in der Regel feste Zahlungen und niedrigere Zinssätze als andere Arten von Verbraucherkrediten, wie Kreditkarten.

Wofür werden Konsumentenkredite verwendet?

Wie nachgewiesen wurde, werden Verbraucherkredite typischerweise zur Finanzierung einiger der wichtigsten Ziele des Lebens verwendet. Konsumkredite können helfen, Ihre Ausbildung, Ihren Autokauf und Ihr Zuhause zu finanzieren. Konsumentenkredite ermöglichen es den Menschen auch, ihre Schulden durch Konsolidierungskredite zu reduzieren. Durch die Refinanzierung eines Darlehens zu einem niedrigeren Zinssatz können die Menschen viel schneller aus Schulden entlassen werden. Darüber hinaus können Kreditnehmer durch persönliche Darlehen einzigartige Erfahrungen wie Reisen ins Ausland zu finanzieren oder zu Hause Verbesserungen zu bezahlen. Im Wesentlichen können Sie einen Verbraucherkredit für fast alles verwenden, wenn Sie Hilfe benötigen, um es zu finanzieren.

Eine Hypothek ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen einem Kreditnehmer (manchmal als "Mortgagor" bezeichnet) und einem Kreditgeber (oder "Hypothekengläubiger").

Eine automatische Refinanzierung ist der Prozess der Beantragung eines neuen Autokredits, um Ihren bestehenden Autokredit, hoffentlich mit, zu bezahlen.

Eine Home-Equity-Kreditlinie (HELOC) ist eine Art von Sekundärfinanzierung, die aus einer revolvierenden Kreditlinie besteht.

Ein Home-Equity-Darlehen wird auch eine zweite Hypothek genannt. Es erlaubt dem Hauseigentümer, sich gegen Hauskapital zu leihen (das ist.

Ein Privatkredit hat höhere Zinssätze als besicherte Kredite wie ein Home-Equity-Darlehen, aber Sie sind nicht verpflichtet.

Refinanzierung bedeutet, einen Kredit durch einen neuen, besseren Kredit zu ersetzen. Die Verbesserung der Bedingungen eines Darlehens kann bedeuten, dass ein.

Konsumentenkredite sind Kredite, die Banken und andere Kreditgeber Personen für private oder Haushaltszwecke gewähren. Sie sind das Gegenteil von Geschäfts- oder Handelskrediten. Alle Verbraucherkredite müssen dem Verbraucherschutzgesetz entsprechen, wie beispielsweise dem Truth in Lending Act von 1968, wie es in der Verordnung Z umgesetzt wird, die die Klarheit der Schlüsselbegriffe in Kreditverträgen und die Offenlegung aller Kosten erfordert.

Dies ist die beliebte Art von Darlehen, die es den Kreditnehmern ermöglicht, einen Gegenstand wie ein Haus, ein Auto oder ein Gerät zu erwerben und über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren zu bezahlen. Ratenkredite werden in regelmäßigen Abständen, in der Regel monatlich, zurückgezahlt und jede Zahlung enthält einen Teil des Kapitalbetrags und einige Zinsen. Während der Kredit zurückgezahlt wird, behält der Darlehensgeber ein Sicherungsrecht (Eigentum) an dem finanzierten Gegenstand.

In Situationen, in denen ein Kreditnehmer Geld für einen bestimmten Zeitraum wie 90 Tage oder ein Jahr benötigt, kann er bei seiner Bank einen Kredit für eine Einmalzahlung erhalten. Ein typischer Zweck eines solchen Darlehens besteht darin, einen Kauf vorübergehend zu finanzieren, bis der Kreditnehmer eine dauerhafte Finanzierung arrangieren kann. Zeitkredite werden am Fälligkeitsdatum des Schuldscheindarlehens einschließlich Zinsen vollständig zurückgezahlt.

Viele Verbraucher benötigen von Zeit zu Zeit kurzfristige Bargeldbezüge. Wenn das Einkommen eines Verbrauchers schwankt, möchte sie möglicherweise eine persönliche Kreditlinie von ihrer Bank erhalten. Sie kann bei Bedarf Barvorschüsse beziehen und die Vorschüsse aus dem Einkommen zurückzahlen und das Kapital zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl zurückzahlen. Die Bank wird ihr Zinszahlungen berechnen. Persönliche Kreditlinien können in Verbindung mit Kreditkarten angeboten werden.

Ein Eigenheimbesitzer kann das Eigenkapital in seinem Haus (d. H. Die Differenz zwischen dem Betrag, den er auf seine Hypothek und dem aktuellen Wert seines Hauses schuldet) als Sicherheit für ein anderes Darlehen verwenden. Er wird eine zweite Hypothek für den Home-Equity-Kredit ausführen. Der neue Kredit kann bis zu 80 Prozent des verfügbaren Eigenkapitals betragen. Eine traditionelle Verwendung für ein solches Darlehen ist die Finanzierung einiger Verbesserungen für das Haus, wie den Bau eines Flügels oder einer neuen Garage.

Für die Finanzierung der Hochschulbildung stehen verschiedene Arten von Studiendarlehen zur Verfügung. Studenten können direkt von Kreditgebern leihen, oder Eltern können die Mittel für ihre abhängigen Kinder ausleihen und verwenden. Die Zinsen sind niedriger als bei normalen Krediten, weil Zinszahlungen teilweise vom Bund subventioniert werden. Studierende können den Beginn ihrer Darlehenszahlungen für sechs Monate nach dem Abschluss oder nach der Vollzeit-Einschreibung aufschieben.

Hast du nie Geld auf einer sinnlosen Basis gebraucht? Nur für Weihnachtsgeschenke oder ein neues Kleid zum Jubiläum. Jeder wird sich besser darin erkennen. Am Vorabend der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage brauchen wir vor allem Geld. Personal Money Service kennt die Lösung für Sie! Verbraucherkredit wäre die beste Entscheidung!

Ein Verbraucherkredit ist ein kleines kurzfristiges Darlehen, das potenzielle Kreditnehmer für kleine Anschaffungen benötigen. Haushalt und persönliche Bedürfnisse sind in der Regel die Hauptziele der Kunden. Kreditgeber erklären, dass in der Regel Menschen einen Verbraucherkredit beantragen, um für einen bestimmten Gegenstand - in der Regel Kleidung oder Technik - zu bezahlen.

Neben vielen anderen Krediten sind Konsumentenkredite ungesichert, wenn ein Kunde kreditwürdig und abgesichert ist, wenn ein Kunde sich nicht für das Darlehen qualifiziert. In der Tat, nichts unterscheidet dieses Angebot von anderen Krediten, an der Oberfläche. Dennoch müssen Sie die Hauptmerkmale der Verbraucherkredite kennen.

Konsumentenkredite online sind heutzutage populär, da Kreditnehmer sie für schnell und einfach halten. Die meisten Websites benötigen keine Bonitätsprüfung. Manchmal bieten Online-Kreditgeber Verbraucherkredite mit schlechtem Kredit. Die meisten Kreditgeber versprechen auch keine Formalitäten, schnelle Genehmigung, die Möglichkeit, Bargeld innerhalb eines Tages abzuheben.

Es klingt attraktiv, und diejenigen, die normalerweise dringend Geld brauchen, glauben daran. Leider ist dies nichts gegen die hohen Zinsen. Konsumentenkredite bieten bekanntermaßen höhere Zinssätze als beispielsweise Privatkredite. Manchmal begründen Kunden dies mit dem dringenden Bedürfnis nach Geld. Wenn der Kreditbetrag gering ist, können die Kunden dies bewältigen.

Darüber hinaus muss jeder Kunde die Kreditauskunft kennen, die die Kreditgeber tatsächlich benötigen. Attraktive erschwingliche Bedingungen sind cool, aber jeder Kreditgeber will sicher sein, dass ein Kunde es schafft, die Schulden abzuzahlen. In der Tat könnte jeder Kreditgeber das Paket von Dokumenten ändern. Dennoch müssen Sie bereit sein, eine Kreditauskunft mit einem geeigneten Kredit-Score zur Verfügung zu stellen!

Konsumentenkredite benötigen keinen Garanten. Ein Garant ist eine Person, die den Kreditgebern versichern kann, dass ein Kreditnehmer die Schuld begleichen wird. Obwohl diese Art von Darlehen manchmal Sicherheiten erfordert, gibt es keine Pakete mit Garantiegeber als Voraussetzung.

In der Tat ist es möglich, Verbraucherkredite für alle Arten von Menschen zu finden - Studenten, Arbeitssuchende und Menschen mit unterschiedlichem Einkommen. Offensichtlich werden die Begriffe für jede Art von Gruppe unterscheiden:

  1. Studenten können zum Beispiel das Darlehen der Studenten beantragen. Sie sind in der Regel nicht groß, da sie für solche Anschaffungen wie Unterricht und Bücher, Lebenshaltungskosten oder Essen gewidmet sind.
  2. Kreditkartenschulden, wenn sie für persönliche Einkäufe verwendet werden, sind auch als Verbraucherschulden qualifiziert.
  3. Überraschenderweise, aber Hypotheken, obwohl ihre große Menge an Schulden, gelten auch als Verbraucherkredite.

Es gibt auch Einzahlungsdarlehen, die als Balloon Loans und Bridge Loans bekannt sind. In der Regel müssen Kreditnehmer die Schulden während einer Periode auszahlen. Es ist eine gute Variante als vorübergehender Kredit.

Wer kann sich für einen Konsumentenkredit qualifizieren?

Die meisten Menschen, die online nach "Konsumkrediten in meiner Nähe" Ausschau halten, stehen oft den verlockenden Angeboten gegenüber. Wie bereits erwähnt, versprechen die meisten Kreditgeber keine Kredit-Score-Check.

Dennoch gibt es kaum einen Kreditgeber, der einer Person mit einem schlechten Kredit eine große Geldsumme zur Verfügung stellen wird.

Ja, die meisten Kreditgeber bestehen nicht auf die beeindruckende Kredit-Score. Sie haben jedoch spezifische Anforderungen, für die sich potentielle Kunden qualifizieren müssen.

In der Tat sind Verbraucherkredite eine gute Entscheidung, wenn Sie schnelle finanzielle Hilfe benötigen. Dennoch müssen Sie immer bestimmte Risiken im Zusammenhang mit Verbraucherkredite berücksichtigen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

47 + = 55

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map